Firmenprofil

Aeromaoz entwickelt, fertigt und vermarktet widerstandsfähige Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) und Bedienelemente für zivile und militärische Anwendungen. Aeromaoz zählt zu den weltweiten Marktführern für Bedienelemente und widerstandsfähigen Benutzerschnittstellen.

Ein fachübergreifendes Unternehmen das 1980 gegründet wurde, AS9100 und ISO9001 zertifiziert, sowie für seine hohen Qualitätsstandards bekannt ist. Aeromaoz wichtigste Produktlinien sind Bedienelemente und widerstandsfähige Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), beleuchtete Bedienpanels und Beleuchtungslösungen für Luftfahrt-, Marine- und Landsystemanwendungen

Produkte und Dienstleistungen
Mit Firmengründung im Jahr 1980 ist Aeromaoz Ltd. ein renommierter Entwicklungsbetrieb und Hersteller beleuchteter Displays und Bediensysteme. Egal ob es sich um eine einfache Bedienblende, nachtsichtgerätetaugliche NVIS-Positionslampen, eine Lünette für ein multifunktionales Display (MFD) oder eine Cockpitumrüstung zur Kompatibilität mit Nachtsichtbrillen (NVIS) handelt, Aeromaoz Produkte werden von Organisationen wie USAF, US Navy, Israel Aircraft Industries, Boeing, Rockwell Collins, KAI und Elbit Systems verwendet. Auf militärische und zivile Anwendungen spezialisiert versteht Aeromaoz, dass die wichtigste Eigenschaft eines jeden Produkts die Effizienz und Zufriedenheit des Nutzers mit dem Produkt ist. Dies berücksichtigend verfolgt Aeromaoz Entwicklungsabteilung Markterfordernisse und fertigt mit umfangreichem Konwohow im Design von Mensch-Maschine-Schnittstellen Produkte höchster Güte und Zuverlässigkeit.